Projekttage Soziales Kompetenztraining im Schuljahr 2017/2018 in der 6. und 8. Jahrgangsstufe in Ennigerloh

(HeC) „Wir fördern das Klassenklima!“ Das ist das Motto der Projekttage in den Jahrgangsstufen 6 und 8 der Gesamtschule.

In Ennigerloh organisiert die Schulsozialarbeiterin Christiane Heuser die Trainingstage mit einem externen Trainerteam.

Die Projekttage – jeweils einer pro Klasse – werden von Kirsten Weyand mit den Co-Teamern Adrian Wachter und Andrea Wachter unter Beteiligung der jeweiligen Klassenleitung und der Schulsozialarbeit durchgeführt. Die Trainer*innen haben u.a. eine Ausbildung als Deeskalationstrainer der Gewaltakademie Villigst.

Die Übungen in den Gruppen (z.B. mit Seilen, Teamkran und encounter bats) mit anschließender Reflexion sind eine gute Möglichkeit, das Verhältnis der Schülerinnen und Schüler innerhalb der Klasse zu verbessern. Vertrauen wird erprobt und eine Klassenaufgabe ist zu bewältigen.

Gefördert werden die Kosten für die Referent*innen im Schuljahr 2017/2018 durch den Kinder-Jugend-Förderplan des Kreises Warendorf und die Stadt Ennigerloh.

Die Projekttage im Schuljahr 2017/2018 in Ennigerloh:

6. Jahrgangsstufe am 15. 03.2018, am 06.06.2018, am 11.06.2018 und 21.06.2018

8. Jahrgangsstufe am 15.09.2017, am 20.09.2017, am 23.02.2018 und 08.03.2018

1IMG 2038 web

1IMG 2048 web

Andrea Wachter, Kirsten Weyand, Schulsozialarbeiterin Christiane Heuser und Adrian Wachter beim Ausprobieren der „encounter batatas“. Das sind weiche Anti-Aggressionsschläger, mit denen auf spielerische Art ein Konflikt nach klaren Regeln und mit Humor aufgelöst werden kann.

1IMG 2055 2Ref2 web

Template by JoomlaShine