(vas). Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich zum Ende des Schuljahres die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Ennigerloh- Neubeckum im Harbergstadion zum traditionellen Sommersportfest.

Die Jahrgänge 8 und 9 fuhren am gleichen Tag zur BOM (Berufsorientierungsmesse) nach Warendorf und fehlten somit. Die Jahrgänge 5 bis 7 mussten so alleine für Stimmung sorgen, was ihnen sehr gut gelang. Gestartet wurde zunächst zum 2. Sponsorenlauf der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum. Rund um das Freibad zogen die Schülerinnen und Schüler und auch einige Lehrer Runde um Runde - der eine schneller, der andere langsamer. „Egal wie viele Runden der Einzelne läuft, es zählt am Ende das Gesamtergebnis", sagten die Verantwortlichen der Fachschaft Sport. Gelaufen wurde in diesem Jahr zum einen für den Verein „Enniger hilft Kindern", der kreisweit in Not geratenen Kindern hilft und zum anderen für die Schule selbst, denn es gibt immer wieder Wünsche, die ohne diese Gelder nicht zu verwirklichen wären.

Anschließend ging es für den Jahrgang 7 ins Freibad, wo bei bestem Freibadwetter Staffelschwimmen und zahlreiche Spielestationen einen spannenden Tag versprachen. Die Jahrgänge 5 und 6 absolvierten im Harbergstadion die Bundesjugendspiele und ein Spielfest, bei dem das gemeinsame Tun als Klasse im Vordergrund stand. So gab es Klassenwettkämpfe mit Staffelläufen, Zielwerfen und auch Seilchenspringen. Im kommenden Jahr hofft die Fachschaft dann wieder, alle Jahrgänge am Start zu haben.

Sportfest web

Kontakt

Standort Ennigerloh Ludgerusstraße
Jahrgang 5-7

Ludgerusstraße 1-3
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 / 929 562 22
Fax: 02524 / 92 95 62 23


Standort Ennigerloh Berliner Straße
Jahrgang 8-10

Berliner Straße 37
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 / 92 95 60
Fax: 02524 / 929 562 0


Standort Neubeckum
Jahrgang 5-10

Turmstraße 11
59269 Beckum-Neubeckum

Telefon: 02525 / 36 79
Fax: 02525 / 95 01 75


Schreiben Sie uns

Login