Herzlich willkommen

Einschulung Gesamtschule 23 08 2012 4631 300x199

Die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum ist eine integrative Gesamtschule mit drei Standorten und zwei Schulträgern im Kreis Warendorf. Sie existiert seit dem Schuljahr 2012/13 und befindet sich somit im Aufbau. Das Einzugsgebiet der Schule umfasst - neben Ennigerloh und Neubeckum selbst - die Ortsgebiete Beckum, Vellern, Ostenfelde, Westkirchen und Enniger. Auf unserer Website finden Sie weiterführende Informationen über unsere Schule und können sich einen ersten Eindruck über unseren Schulaltag machen.

 

 

Die Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum legt auf 200m² Blühflächen für mehr Artenvielfalt an.

Biene, Hummel und Co geht es schlecht in deutschen Landen. Das hört und liest man in den letzten Wochen vielerorts. Viele Schülerinnen und Schüler möchten sich engagieren und etwas für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. tun.

Gemeinsam mit dem „Netzwerk Blühende Landschaft“ wandelt die 6.1 (Luchsklasse)  mit ihrem Naturwissenschaftslehrer Herr Gleich einen Teil der öffentlichen Flächen dieses Jahr in Blühflächen um.

Daher haben wir im Mai an der Gesamtschule auf ungefähr 200 m² ein- und mehrjährige Blühmischungen ausgesät. Die ersten Pflänzchen kommen schon aus der Erde. Die Aussaat der Blühflächen fand im Rahmen des Projekts BienenBlütenReich statt. Ein esonderer Dank geht dabei auch an den Hellweg-Baumarkt und die Mitarbeiter der Stadt Beckum, die uns bei dem Vorhaben unterstützt haben.

Die Bedeutung der innerörtlichen Lebensräume für Blütenbesucher hat, mit dem Wandel unserer Kulturlandschaft, in großem Maße zugenommen. Uns Schülern liegt der Schutz der Insekten am Herzen und wir wollen an unserer Schule den Blütenbesuchern einen reich gedeckten Tisch bieten. Als Partner des Projekts BienenBlütenReich bekommen wir als Schule Beratung und Unterstützung durch das Netzwerk Blühende Landschaft. Dadurch können wir Erfahrungen mit verschiedenen Blühmischungen sammeln, bekommen Informationen, Saatgut und Schilder und haben immer einen Ansprechpartner bei Fragen zu dem Thema. Außerdem schaffen wir in unserem Ort dadurch ein buntes abwechslungsreiches Bild, das nicht zuletzt das Auge des Betrachters erfreut.

Damit Insekten künftig wieder mehr Nahrung und Lebensraum finden, startete das Netzwerk Blühende Landschaft 2016 gemeinsam mit landwirtschaftlichen Betrieben, Kommunen und regionalen Initiativen das Projekt BienenBlütenReich. In dem Projekt werden in 2019 deutschlandweit mehr als 2 Millionen Quadratmeter (200 ha) beispielgebende insektenfreundliche Blühflächen angelegt. Die Kosten für Saatgut und Beschilderung der Projektflächen werden durch Blühpatenschaften finanziert.

Mit einer eigenen Blühpatenschaft unterstützen Sie die Anlage von Blühflächen wie in der Gemeinde Neubeckum. Mehr dazu unter www.blühpate.de

Weitere Infos und Führungstermine finden Sie hier: www.bienenblütenreich.de

Bienenwiese

Kontakt

Standort Ennigerloh Ludgerusstraße
Jahrgang 5-7

Ludgerusstraße 1-3
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 / 929 562 22
Fax: 02524 / 92 95 62 23


Standort Ennigerloh Berliner Straße
Jahrgang 8-10

Berliner Straße 37
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 / 92 95 60
Fax: 02524 / 929 562 0


Standort Neubeckum
Jahrgang 5-10

Turmstraße 11
59269 Beckum-Neubeckum

Telefon: 02525 / 36 79
Fax: 02525 / 95 01 75


Schreiben Sie uns

Nächste Termine

24 Jun 2019
ENN: Klassenfahrt 7.4 - 7.7
24 Jun 2019
NB: Klassenfahrt 7.3
25 Jun 2019
ZK Jg. 10

Login