Kontakt

Gesamtschule Ennigerloh / Neubeckum


Standort Ennigerloh
Berliner Straße 37
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 / 929560 

Fax: 02524 / 9295620


Standort Neubeckum
Turmstraße 11
59269 Beckum-Neubeckum

Telefon: 02525 / 3679

Fax: 02525 / 950175


E-Mail

Kontakt

Gesamtschule Ennigerloh / Neubeckum

Standort Ennigerloh
Berliner Straße 37
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 / 929560 

Fax: 02524 / 9295620

 

Standort Neubeckum
Turmstraße 11
59269 Beckum-Neubeckum

Telefon: 02525 / 3679

Fax: 02525 / 950175 

E-Mail

Login

hospitationsschulenIm Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der inklusiven Strukturen des Schulsystems durch das 9. Schulrechtsänderungsgesetz hat das Ministerium für Schule und Weiterbildung die obere und untere Schulaufsicht beauftragt, Schulen zu benennen, die aufgrund ihrer Erfahrungen in der Lage sind, Anregungen für andere Schulen zu geben. Dies soll vor allem in Form von Hospitationsangeboten geschehen. Im Regierungsbezirk Münster unterrichten schon etliche Grundschulen, aber auch Schulen der Sekundarstufe 1 erfolgreich Kinder mit und ohne Förderbedarf in gemeinsamen Lerngruppen. In Zusammenarbeit mit allen Beteiligten haben die Schulämter und die Bezirksregierung Münster 20 Grundschulen und 14 weiterführende Schulen als Vorreiterschulen bestimmt. Diese bieten individuell Hospitationen an, die Einblicke in ihre Erfahrungen geben sollen.

 

Unsere Erfahrungen im Gemeinsamen Unterricht

Seit Schulbeginn gibt es an der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum Integrative Lerngruppen. Wir sind aber darüber hinaus auf dem Weg zur inklusiven Schule und dabei, Konzepte zu entwickeln, die allen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an Bildung ermöglichen sollen und alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Potentiale bestmöglich fördern und fordern. Vielfalt ist für uns eine Bereicherung. Unser Leitziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für ein Leben im 21. Jahrhundert vorzubereiten und ihnen ein selbstbestimmtes Leben in Gemeinschaft zu ermöglichen. Diesem Anspruch verpflichtet, organisieren wir das Leben an unserer Schule und unsere gemeinsame Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern.

Wir sind dabei, Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen, die Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, ihren Lernprozess zunehmend selbstverantwortlich, begleitet durch die Lehrkräfte, in die Hand zu nehmen und verantwortlich zu gestalten. Jedes Kind soll dabei die Förderung und Unterstützung erhalten, die es für seinen individuellen Lernprozess benötigt. Besonders im Blick haben wir dabei alle Kinder mit besonderem Förderbedarf.

Zum Seitenanfang